• Download-Bereich
 

Über uns

Unsere Firmengeschichte

Seit mehr als 13 Jahren agiert die Firma Knistermann auf dem deutschen und europäischen B2B-Markt, vertreibt dort an den stationären Einzelhandel eine kunterbunte Mischung aus Raucherzubehör, Orientalische Wasserpfeifen, Geschenk- und Scherzartikeln und vielem, vielem mehr.

Mit einem aktuellen Sortiment von ca. 8.500 Artikeln sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Um die Vielfalt des Sortiments zu verstehen, hier ein kleiner Überblick über die Entstehung und den bisherigen Entwicklungsverlauf der Firma Knistermann.

Noch vor Gründung von Knistermann war der Geschäftsführer Franco Braca als Selbstständiger aktiv und verkaufte in Funktion einer freien Handelsvertretung Trendthemen und Geschenkartikel. Damals noch in kleinen Lagerräumen in Düsseldorf und Ratingen verteilt, wuchs die Produktpalette schnell und ein Postkartenverlag entstand, der unter dem Namen glamcards die kultigen Wackelbildpostkarten wieder in Deutschland bekannt machte.

Durch die vielen, über Jahre gewachsenen Geschäftskontakte zum Einzelhandel entstand im Jahr 2002 dann die Idee und gemeinsam mit einem Geschäftsfreund, gründete er die Firma Knistermann.

Der Zusammenschluss aus Franco Bracas Erfahrung im Geschenkartikel und Trendbereich und der langjährigen Erfahrung von Kim Sührer im Raucher- und Headshopbereich fand gleich Zuspruch und etablierte sich schnell am Markt. Der Firmensitz in Mönchengladbach füllte sich schnell und bereits nach einem Jahr war aus einer Handvoll Artikel, wie witzige Aschenbecher, die Markteinführung der Blunts als auch Grinder, ein ganzer Katalog geworden.

Ende 2004 stieg Kim Sührer aus dem Großhandelsgeschäft aus, um sich bis heute sehr erfolgreich um seine Einzelhandelsgeschäfte zu kümmern.

Langsam und stetig wuchs Knistermann weiter: es folgten viele neue Themenbereiche, von Sprüche-T-Shirts über Orientalische Wasserpfeifen bis hin zu lustigen ausgefallenen Scherzartikeln. Der Platz wurde eng, nicht nur für die immer größere Nachfrage auch die Kollegen wurden mehr und so entschieden wir Mitte 2009, den Firmensitz nach Grefrath zu verlagern, mit mehr Platz und mehr verrückten Menschen, die das kunterbunte Knistermann-Team bilden.

Mit dem Start des Webshops im Jahr 2014 läuten wir nun eine neue Phase ein: schneller als durch Katalog und Flyer können wir jetzt auf Trendthemen reagieren, Produkte schnell vorstellen und trotzdem gewohnt anders sein! So, wie es unsere Stammkunden aus Deutschland, Europa und den anderen Ecken der Welt von uns gewohnt sind!

Neugierig geworden? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihre Knistermänner und -frauen!